Home


Tipps zu Ihrer Bewerbung

Bewerbungen zu schreiben ist eine zeitaufwendige und stressige Angelegenheit. Die Erwartungen der Empfänger gehen häufig weit auseinander. Damit Sie bei uns keine Probleme haben und genau wissen, wie unsere Erwartungshaltung aussieht, haben wir ein paar hilfreiche Hinweise zu Ihren Bewerbungsunterlagen zusammengestellt.

Um feststellen zu können, ob Sie zu uns passen, sind uns vollständige und aussagekräftige Bewerbungsunterlagen wichtig. Aber was bedeutet „vollständig und aussagekräftig“ überhaupt?

Anschreiben

Das Anschreiben ist kein Pflichtbestandteil, sondern eher ein Nice-To-Have.

Entscheiden Sie sich trotzdem dazu uns ein Anschreiben mitzusenden, verstehen wir es als ein optionales Motivationsschreiben, aus dem wir einfach gerne mehr über Sie als Person erfahren möchten.

Dabei könnten Ihnen folgende Fragen helfen:

Fachliche Aspekte können wir in Ihrem Lebenslauf nachlesen. Durch Ihr Anschreiben wünschen wir uns Ihre Bewerbung besser verstehen zu können und ein Gefühl zu bekommen, was Sie als Person ausmacht.

Um uns den weiteren Prozess zu erleichtern, sind folgende Angaben hilfreich:

Lebenslauf

Ihr Lebenslauf ist das Herzstück Ihrer Bewerbung. Daher sollte dieser vollständig, gut strukturiert und verständlich sein. Hier können Sie uns zeigen, was Ihren fachlichen Hintergrund ausmacht. Falls Sie beschäftigungsfreie Zeiten in Ihrer Laufbahn haben, freuen wir uns über eine kurze Erläuterung.

Am einfachsten und übersichtlichsten für uns ist es, wenn Sie:

Zeugnisse

Idealerweise ordnen Sie Ihre Zeugnisse und Nachweise in derselben Reihenfolge wie Sie es in Ihrem Lebenslauf dargestellt haben. Abhängig von Ihrem bisherigen Werdegang, sind folgende Anlagen sinnvoll:

Unter Stellenangebote finden Sie unsere aktuell offenen Positionen, auf die Sie sich gerne gezielt bewerben können.

Unser bevorzugter Weg für Ihre Bewerbung ist unser Bewerbungsformular. Wenn Sie dieses nutzen, können Sie die oben angesprochenen Bestandteile Ihrer Bewerbung einzeln (die Anlagen zu einem Dokument gebündelt) hochladen. Idealerweise nutzen Sie zur Übermittlung das PDF-Format. Eine Speicherkapazität von 10 MB kann technisch nicht überschritten werden. Alternativ können Sie uns Ihre Bewerbung auch per Mail an karriere@rsm.de schicken.

Sollten Sie in unseren Stellenangeboten keine entsprechende Ausschreibung gefunden haben, können Sie sich gerne auch über unser Bewerbungsformular initiativ bewerben.

Ihre Bewerbung wird von unserem Recruiting-Team bearbeitet. Bitte richten Sie diese daher zentral an:

RSM GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Georg-Glock-Str. 4
40474 Düsseldorf

Haben Sie noch Fragen zu einer Stellenausschreibung oder unserem Bewerbungsprozess?

Wir helfen Ihnen gerne auch telefonisch unter +49 (0) 211 60055-415 weiter.

Sie möchten wissen, wer Ihr bester Ansprechpartner bei uns ist? Schauen Sie sich hier unser Recruiting-Team genauer an.