RSM berät Rubix beim Kauf von Gondrom

Ein multidisziplinär aufgestelltes Team der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft RSM begleitet die Transaktion zur Übernahme der Gondrom Unternehmensgruppe. Durch den Erwerb baut Rubix seine Marktführerschaft in Europa weiter aus.

RSM hat die britische Rubix-Gruppe („Rubix“) beim Erwerb der Walter Gondrom GmbH & Co. KG mit Sitz in Köln unterstützt. Unter Federführung von Volkmar Berner, Partner bei RSM und Leiter des Bereichs Transaction Advisory Services (TAS) sowie Christopher Knipp (Partner International Tax / M&A) umfasste die Beratung die Financial und Tax Due Diligence, die Durchsicht der Transaktionsdokumente sowie die steuerliche Strukturierungsberatung.

Rubix, ein Portfoliounternehmen des Private Equity Investors Advent International mit Sitz in London, hat sich auf den Vertrieb von industriellen Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsprodukten sowie dazugehörige Dienstleistungen spezialisiert. Die Unternehmensgruppe hat über 650 Niederlassungen in 22 Ländern und erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von 2,3 Milliarden Euro. Die Akquisition von Gondrom baut die europäische Marktführerschaft von Rubix weiter aus und ist wesentlicher Bestandteil der „buy & build“-Strategie des Unternehmens.

Gondrom, ein führender Anbieter technischer Gummiwaren und Armaturen, erzielte in 2019 einen Umsatz von 28 Millionen Euro und ist neben sieben Standorten in Deutschland und über 100 Mitarbeitern auch in zahlreichen europäischen Ländern vertreten. Spezialisiert ist Gondrom auf die Lieferung technischer Schläuche, Armaturen und Zubehör für den Transport von Flüssigkeiten, Pulvern und anderen Gefahrgütern. Die Transaktion ermöglicht Rubix den Aufbau der Spezialisierung in diesem Segment und eine deutliche Erweiterung der Produkt- und Dienstleistungspalette.

Das Team von RSM umfasste neben Volkmar Berner als Gesamtprojektleiter und Christopher Knipp zudem Christoph Frischholz, Jens Jung (beide Financial Due Diligence) sowie Christian Richter und Peter Müller (beide Steuern).

Über die RSM GmbH 
Die RSM GmbH ist eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-gesellschaften in Deutschland, unabhängig und partnergeführt. Die rund 600 Mitarbeiter, darunter als Berufsträger mehr als 200 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, betreuen von 15 Standorten aus vor allem mittelständische Unternehmen in Fragen der Wirtschaftsprüfung, der Steuer- und Rechtsberatung, des Transaktions- und Risikomanagements sowie zu Restrukturierungsprozessen.

Über RSM
RSM gehört zu den größten Netzwerken unabhängiger Wirtschaftsprüfer- und Steuerberatergesellschaften mit mehr als 43.000 Mitarbeitern in 810 Niederlassungen in 121 Ländern. Der Jahresumsatz des Netzwerks betrug in 2019 rund 5,7 Milliarden US-Dollar. Mehr Informationen über das globale Netzwerk RSM finden Interessenten unter: www.rsm.global.

Zurück

Ansprechpartnerin

Dorothee Werry

Corporate Communications


Telefon: +49 211 600 55 400
E-Mail: presse[at]rsm.de

RSM GmbH
Executive Office
Georg-Glock-Str. 4
40474 Düsseldorf

Jetzt Kontakt aufnehmen

Internet Explorer 11 wird nicht unterstützt.

Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Wir empfehlen Ihnen, einen aktuellen Browser zu nutzen, um Ihre Sicherheit zu erhöhen und alle Funktionalitäten der RSM-Website nutzen zu können.

Wir empfehlen die folgenden Browser: