Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Das Thema Datenschutz ist in den letzten Jahren weltweit in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Die gesetzlichen Anforderungen im nationalen und internationalen Umfeld werden immer komplexer und Unternehmen müssen bestimmte Schritte unternehmen, um die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen zu gewährleisten und deren Einhaltung aktiv nachzuweisen. Darüber hinaus gelten die Datenschutzanforderungen in gewissem Umfang für Unternehmen aller Größenordnungen, von kleinen Unternehmen bis zu großen internationalen Akteuren. Das Thema ist besonders komplex, da es in der Regel gleichzeitig technische und rechtliche Kenntnisse erfordert.

Ansprechpartner

Telefon: +49 40 35006-300
E-Mail: oliver.bungartz[at]rsm.de

Telefon: +49 40 35006-300
E-Mail: gregor.strobl[at]rsm.de

Alexandra Khammud LL.M
DSGVO Expertin - Risk Advisory Services (RAS)
E-Mail: alexandra.khammud[at]rsm.de

DSGVO: Was Ihre Organisation als nächstes tun sollte

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Das Thema Datenschutz ist in den letzten Jahren weltweit in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Die gesetzlichen Anforderungen im nationalen und internationalen Umfeld werden immer komplexer und Unternehmen müssen bestimmte Schritte unternehmen, um die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen zu gewährleisten und deren Einhaltung aktiv nachzuweisen. Darüber hinaus gelten die Datenschutzanforderungen in gewissem Umfang für Unternehmen aller Größenordnungen, von kleinen Unternehmen bis zu großen internationalen Akteuren. Das Thema ist besonders komplex, da es in der Regel gleichzeitig technische und rechtliche Kenntnisse erfordert.

Ansprechpartner

Telefon: +49 40 35006-300
E-Mail: oliver.bungartz[at]rsm.de

Telefon: +49 40 35006-300
E-Mail: gregor.strobl[at]rsm.de

Alexandra Khammud LL.M
DSGVO Expertin - Risk Advisory Services (RAS)
E-Mail: alexandra.khammud[at]rsm.de

Aktueller Stand zum Durchsetzungsgrad der DSGVO

Im Mai 2020 sind zwei Jahre seit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (DSGVO) vergangen.

Die DSGVO erteilt den Datenschutzbehörden im Falle von Datenschutzverstößen die Befugnis, höhere Strafen zu verhängen als jemals zuvor.

Weiterlesen

Entwicklung der Datenschutzlandschaft in Q3 / Q4 2019

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) trat am 25. Mai 2018 in Kraft und veränderte die europäische Datenschutzlandschaft.

Einblicke und Auswirkungen hat es vor allem zu zu Themen wie dem „Recht auf Vergessen werden“, dem Datenschutz in der elektronischen Kommunikation sowie dem hierzu erforderlichen Datenmanagement gegeben.

Weiterlesen

Internet Explorer 11 wird nicht unterstützt.

Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Wir empfehlen Ihnen, einen aktuellen Browser zu nutzen, um Ihre Sicherheit zu erhöhen und alle Funktionalitäten der RSM-Website nutzen zu können.

Wir empfehlen die folgenden Browser: