Fachbeiträge

Unsere Fachbeiträge informieren Sie zu aktuellen Fragen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung, Unternehmensberatung und Rechtsberatung.

BMF verkürzt Nutzungsdauer für digitale Wirtschaftsgüter

08.03.2021

BMF verkürzt Nutzungsdauer für digitale Wirtschaftsgüter

Nach den seit rund 20 Jahren AfA-Tabellen waren Computer, Peripheriegeräte und auch Software nach § 7 Abs. 1 EStG grundsätzlich linear über drei Jahre abzuschreiben. Für ERP-Software galt bisher ein Zeitraum von fünf Jahren als betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer.


Erweiterter Verlustrücktrag beschlossen

25.02.2021

Erweiterter Verlustrücktrag beschlossen

Bereits mit dem „Zweiten Corona-Steuerhilfegesetz“ vom 29. Juni 2020, wurden die Möglichkeiten des steuerlichen Verlustabzugs betragsmäßig erhöht und zeitlich erweitert. Die tragenden Säulen waren die Erhöhung der Beträge für den steuerlichen Verlustrücktrag und die Aufnahme von neuen Vorschriften ins EStG, die die Berücksichtigung eines (pauschalen) vorläufigen Verlustrücktrags für das Jahr 2020 regeln.


Ermäßigter Steuersatz jetzt auch beim Legen von Hauswasseranschlüssen

15.02.2021

Ermäßigter Steuersatz jetzt auch beim Legen von Hauswasseranschlüssen

Bereits mit seinem Urteil vom 7. Februar 2018 (XI R 17/17) hat der BFH entschieden hat, dass das Legen eines Hauswasseranschlusses auch dann als „Lieferung von Wasser“ anzusehen ist und somit dem ermäßigten Steuersatz unterliegt, auch wenn der Anschluss nicht vom Wasserversorgungsunternehmen selbst vorgenommen wird.


ARUG II: Was ab dem Geschäftsjahr 2021 zu beachten ist

12.02.2021

ARUG II: Was ab dem Geschäftsjahr 2021 zu beachten ist

Das Gesetz zur Umsetzung der zweiten Aktionärsrichtlinie bringt für Geschäftsjahre ab 2021 einige Veränderungen, u. a. hinsichtlich eines Vergütungssystems, mit.


Neues Verfahren bei Abzugssteuern geplant

19.01.2021

Neues Verfahren bei Abzugssteuern geplant

Der Referentenentwurf zum AbzStEntModG bringt einige wesentliche Neuerungen im Bereich der Abzugsteuern und der Bescheinigung der Kapitalertragsteuern.


Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts (SanInsFoG)

14.01.2021

Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts (SanInsFoG)

Der Bundestag hat am 17. Dezember das „Gesetz zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts“ (SanInsFoG) verabschiedet. Die neuen Regelungen sollen bereits zum 1. Januar 2021 in Kraft treten.


Jahreswechsel 2020/2021: Was an Änderungen auf Sie zu kommt

30.12.2020

Jahreswechsel 2020/2021: Was an Änderungen auf Sie zu kommt

Das Jahr 2020 war geprägt durch die Corona-Krise, die sich auf alle Teile des öffentlichen, unternehmerischen und privaten Lebens erstreckte. Verschiedene Förderprogramme und Maßnahmen dauern auch noch bis ins Jahr 2021 fort.


Für Fachbeiträge aus den Vorjahren besuchen Sie bitte unser Fachbeiträgearchiv.

Zum Fachbeiträgearchiv

Internet Explorer 11 wird nicht unterstützt.

Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Wir empfehlen Ihnen, einen aktuellen Browser zu nutzen, um Ihre Sicherheit zu erhöhen und alle Funktionalitäten der RSM-Website nutzen zu können.

Wir empfehlen die folgenden Browser: