Forensische Untersuchungen

Durch Wirtschaftskriminalität entsteht jährlich ein Schaden von rund 4 Mrd. Euro. Nicht berücksichtigt sind dabei die mittelbaren Folgen in Form des Vertrauens- und Imageverlustes, den Unternehmen durch strafbare Handlungen erleiden. Besonders anfällig für dolose Handlungen sind Unternehmen in der Krise, da die Krise eine Ausnahmesituation darstellt und die Faktoren strafbarer Handlungen begünstig: Motivation, Gelegenheit und innere Rechtfertigung.

Im Mittelpunkt aller forensischen Untersuchungen sollten die Interessen des Unternehmens stehen. Ein wesentliches Interesse ist im Falle von Verstößen gegen Rechnungslegungsvorschriften die Wiederherstellung der Regelkonformität. Daneben stehen im Falle von Vermögensschädigungen die Aufklärung und die Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche im Fokus. Die besondere Herausforderung des Unternehmens besteht hier in der Abwägung zwischen notwendigen Untersuchungsmaßnahmen einerseits und die Schaffung neuen Vertrauens andererseits.

Zögern Sie daher nicht bei dem Verdacht auf dolose Handlungen. Analysieren Sie Geldflüsse und Zahlungsströme. Beurteilen Sie die Angemessenheit von Leistung und Gegenleistung. Die Sachverhaltsdarstellung dient als Grundlage für Klagen. Sichern Sie entsprechend Beweismaterial.

Die Spezialisten von RSM verfügen über die notwendige Erfahrung und können Sie unterstützen. Zudem gewährleisten und dokumentieren diese die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften durch Ihr Unternehmen.

Die Experten von RSM kennen die verschiedenen Lösungsalternativen und können für Sie die unterschiedlichen Exit-Strategien im konkreten Fall bewerten. Sie identifizieren die Exit-Strategie mit größtmöglicher Realisierung des Gewinns bzw. Vermeidung von Verlusten.

Mögliche Exit-Alternativen:

  • Anteilsverkauf
  • Börsengang
  • Buy Back
  • Insolvenz
  • Liquidation
  • MBI - Management-Buy-In
  • MBO - Management-Buy-Out
  • Secondary Purchase
  • Trade Sale
  • Unternehmensnachfolge

Kompetenzteam

Restrukturierungsberatung

Wir beraten Sie gerne

Sprechen Sie uns an.
Unser Kompetenzteam freut sich
auf Ihre Fragen, Kommentare und Anregungen.