Interimsmanagement

Kaum ein Unternehmen kann es sich leisten Managementressourcen für alle Eventualitäten vorzuhalten. Sie haben Unterstützungsbedarf beschränkt auf einzelne Themenkomplexe (z.B. Personalmaßnahmen, Produktionsorganisation), Zeiträume oder umfassend operativen Sanierungsvorhaben. Oder Sie benötigen zeitnahes Know-how, das so in Ihrem Unternehmen nicht zur Verfügung steht oder externe Unterstützung bei der Realisierung komplexer Prozesse (z.B. Post-Merger).

Angesicht der steigenden Komplexität von Unternehmensprozessen und der Leistungsverdichtung bleiben kaum noch Ressourcen für die Analyse und Umsetzung erforderlicher Restrukturierungsmaßnahmen und Optimierungsprojekte.

Die Steuerung und Durchführung derartiger Projekte in einem sinnvollen Zeitrahmen übersteigt die Leistungsfähigkeit der bestehenden Organisation. Zudem scheitert die Umsetzung notwendiger Maßnahmen oft an internen Widerständen. Veränderungsprozesse bedürfen daher häufig einer externen Dynamik und Unterstützung um die betroffenen Mitarbeiter einzubinden und ihre Kapazitäten bestmöglich zu nutzen.

Der Einsatz externer Manager zur Lösung kurzfristiger Engpässe oder Problemstellungen ist manchmal einfach notwendig. Unsere Spezialisten arbeiten projektorientiert und bringen externes Know-how ein. Unsere Interimsmanager verfügen über langfristige Erfahrung bei der Gestaltung von Restrukturierungsprozessen. Die Gesamtverantwortung kann für besondere Zeiträume (z.B. Post-Merger) neutral gewährleistet werden.

Sie sichern sich die Verfügbarkeit engagierter und spezialisierten Experten ohne langfristige Bindung des Unternehmens und entlasten das bestehende Management auch bei unpopulären Entscheidungen.

Kompetenzteam

Restrukturierungsberatung

Wir beraten Sie gerne

Sprechen Sie uns an.
Unser Kompetenzteam freut sich
auf Ihre Fragen, Kommentare und Anregungen.