Due Diligence

Im Rahmen einer Due Diligence (Financial, Tax, Legal) als detaillierte und systematische Risikoprüfung des potentiellen Zielunternehmens analysieren unsere Experten die Chancen und Risiken Ihres Investitionsvorhabens und bewerten die Stärken bzw. Schwächen des entsprechenden Zielobjektes. Die Überprüfung der relevanten Informationen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Ihnen und ist in Umfang und Stil auf Ihre Transaktion abgestimmt.

Buy-Side und Sell-Side Financial Due Diligence

Die "Buy-Side Financial Due Diligence" dient der Identifikation und Bemessung von Chancen und Risiken in der Rechnungslegung, der Finanzierung, den Kontrollsystemen und den vergangenen Geschäftsvorfällen des potentiellen Zielobjektes. Das RSM Beratungsangebot umfasst die Analyse von Branchenrisiken sowie Risiken der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage und der Planungsrechnungen. Ziel ist es, anhand der daraus entwickelten Ergebnisse fundierte Aussagen zur normalisierten Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Zielobjektes, zu den Chancen und Risiken der Transaktion sowie zur Realisierbarkeit der Unternehmensplanung als Basis für Ihre Investitionsentscheidung zu treffen.

Die "Sell-Side Financial Due Diligence" bezeichnet die durch den Veräußerer beauftragte Due Diligence, deren Ergebnis sämtlichen Kaufinteressenten als Informationsgrundlage zur Bewertung Ihres Unternehmens zur Verfügung gestellt wird. Zu den Vorteilen dieser Form der Due Diligence zählen die bessere Kontrolle des Veräußerungsprozesses durch Sie als Veräußerer, die Verkürzung der Zeitspanne von der Veräußerungsentscheidung bis zum Vertragsabschluss sowie die frühzeitige Kenntnis potentieller Problemfelder und wertbeeinträchtigender Faktoren, die im Verlaufe der Veräußerung zu Schwierigkeiten führen könnten. Darüber hinaus vergrößert die transparente Darstellung der Chancen und Risiken eines möglichen Investments den Kreis der Kaufinteressenten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Publikation im PDF-Format:
Global Financial Due Diligence

Tax Due Diligence

Aufbauend auf der Identifikation der steuerlichen Chancen und Risiken im Rahmen der Tax Due Diligence entwickeln unsere Experten Transaktionskonzepte und -strukturen zur Sicherstellung der Minimierung Ihrer steuerlichen Gesamtbelastung unter Berücksichtigung Ihres bisherigen unternehmerischen Engagements. Unser Beratungsangebot umfasst hierbei neben der Darstellung der steuerlichen Situation des Unternehmens die an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasste steueroptimierte Strukturierung der Transaktion sowie die Analyse möglicher Finanzierungsoptionen und des Kaufvertrages unter steuerlichen Gesichtspunkten.
Weitere Informationen zu unseren M&A Tax Services finden Sie hier.

Legal Due Diligence

Die Legal Due Diligence gibt Aufschluss über interne und externe Rechtsverhältnisse des Unternehmens. Im Detail werden potentielle Risiken aus gesellschaftsrechtlichen Themen beleuchtet ebenso wie aus bestehenden relevanten Verträgen, Vereinbarungen und Dokumenten. Neben der Aufdeckung potentieller Risiken ist die Ausgestaltung des Unternehmenskaufvertrages für Ihre Transaktion ein ausschlaggebender Faktor. Bereits in einem frühen Stadium des Transaktionsprozesses beraten wir Sie bei allen finanziellen und steuerlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Unternehmenskaufvertrag und tragen dafür Sorge, dass alle identifizierten und für Ihr Geschäft bedeutenden Fragen im Vertrag adäquat berücksichtigt werden. Darüber hinaus unterstützen wir Sie jederzeit bei den Vertragsverhandlungen. Unser Ziel ist es, den Wert der Transaktion für Sie zu maximieren.

Kompetenzteam

Transaction Services

Wir beraten Sie gerne

Sprechen Sie uns an.
Unser Kompetenzteam freut sich
auf Ihre Fragen, Kommentare und Anregungen.