Webinar: EU-Whistleblower-Richtlinie

Durch die EU-Whistleblower-Richtlinie soll ein einheitlicher Schutz von Hinweisgebern erreicht werden. Die Richtlinie sieht vor, dass die Mitgliedstaaten bis zum 17. Dezember 2021 die enthaltenen Vorgaben in nationales Recht umsetzen. Auch wenn bislang noch keine Einigung über das entsprechende Hinweisgeberschutzgesetz gefunden wurde, wollen wir Sie in unserem kostenfreien Webinar über die beabsichtigten Änderungen informieren.

Pflicht zur Einführung eines Hinweisgebersystems

Der Referentenentwurf sieht vor, dass alle Unternehmen mit mindestens 50 Mitarbeitern verpflichtet sind, ein Hinweisgebersystem einzurichten. Für Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern gilt dies unmittelbar nach Inkrafttreten des Gesetzes, für die anderen Unternehmen zwei Jahre später. Weiterhin müssen Unternehmen aus dem Bereich der Finanzdienstleistungen unabhängig von der Beschäftigtenanzahl ein Hinweisgebersystem einrichten, mit dem Verstöße gegen nationales oder EU-Recht des Unternehmens gemeldet werden können.

Details zum Webinar

Mit diesem Webinar wollen wir Ihnen aufzeigen, welche Möglichkeiten Sie als Unternehmer, Geschäftsführer oder Führungskraft haben, um entsprechende Meldesysteme zu installieren und wie wir von RSM Sie dabei unterstützen können.

Datum:  Donnerstag, den 02. Dezember 2021
Uhrzeit: 10:00 - 10:45

Kalendereintrag erstellen:
Klicken Sie hier, um einen Kalendereintrag zu erstellen.

Inhalte:

  • Vor- und Nachteile der Implementierung eines Hinweisgebersystems
  • Persönlicher und sachlicher Anwendungsbereich
  • Welche Meldestellen sind vorgesehen
  • Schutz des durch den Whistleblower Beschuldigten
  • Wie läuft das Verfahren der Meldungen ab
  • Welche Meldekanäle sind zulässig
  • Pflichten eines Meldestellen-Beauftragten


Wir freuen uns, wenn unser Seminar Ihr Interesse finden sollte. Unser Referent Herr Dr. Schirduan wird Sie durch alle wichtigen Punkte führen und Handlungsempfehlungen geben.

Melden Sie sich jetzt für das Whistleblower Webinar an:

Ansprechpartner

heinz-juergen-schirduan
heinz-juergen-schirduan

Scanen Sie den QR-Code, um die Kontaktdaten abzuspeichern.

Internet Explorer 11 wird nicht unterstützt.

Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Wir empfehlen Ihnen, einen aktuellen Browser zu nutzen, um Ihre Sicherheit zu erhöhen und alle Funktionalitäten der RSM-Website nutzen zu können.

Wir empfehlen die folgenden Browser: